Pak Choi mit Tofu und Reis

Ich habe Pak Choi zum ersten Mal in Korea gegessen. Pak Choi ist vor allem im asiatischen Raum sehr bekannt und beliebt. Seit einigen Jahren ist er auch in Europa erhältlich. Kostet man die Blätter roh, erinnert der Geschmack etwas an China-Kohl. Pak-Choi schmeckt gebraten besonders gut in Verbindung mit Knoblauch, Chili und Soja Soße. Er kann aber auch roh als Salat gegessen werden.

Zutaten für Pak Choi mit Tofu:

  • Cashew Nüsse
  • Erdnussöl
  • Tofu
  • viel Knoblauch
  • Gelbe Rüben
  • Pak Choi
  • Soja Soße
  • Honig
  • Chilli
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Ceshew Kerne in der Pfanne ohne Öl leicht anrösten bis sie Farbe angenommen haben und anschließend bei Seite stellen.
  2. Den Tofu in Würfel schneiden und einige Minuten in Sesamöl anbraten, anschließend ebenfalls bei Seite stellen.
  3. Derweilen die Gelbe Rüben schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  4. Knoblauch fein Würfeln, Chillis klein schneiden und imTopf leicht angehen lassen. Anschließend die Gelbe Rüben beigeben.
  5. Mit Soja Soße ablöschen und den Honig hinzufügen. Der Honig bindet etwas und sorgt für eine leichte süße.
  6. Nun den Pak Choi waschen, putzen und in ca. 2 cm dicke Scheibchen schneiden. Sobald die Karotten weich genug sind, den Pok Choi noch für ca. fünf Minuten mit garen.
  7. Kurz vor dem Servieren den Tofu wieder mit in den Topf geben.
  8. Die Cashew Kerne auf das fertige Gericht geben und mit Reis servieren.

Vorheriger ArtikelKürbis-Risotto
Nächster ArtikelTofu-Bolognese mit Pasta
Annalena Bauer
Annalena Bauerhttps://www.ausflugsbox.de
"In Bayern daheim - in der Welt zu Hause". Auch wenn Annalena beruflich viel und gerne weltweit unterwegs ist, gefällt es ihr "dahoam" schließlich doch am Besten. Mit "dahoam" ist allerdings nicht das heimische Wohnzimmer, sondern vielmehr Bayern und der Alpenraum gemeint. Ob zu Fuß oder mit dem Rad - Hauptsache in der Natur!

Ähnliche Beiträge

Weitere Beiträge

Parken und Übernachten mit dem Wohnmobil: Was ist wo...

"Lustig ist das Zigeunerleben, Faria, fariaho. Brauchen dem Kaiser kein Sold zu geben, Faria, fariaho. Lustig ist es...

Rundreise: Mit dem Wohnmobil durch die Toskana

Die Toskana - ein Sehnsuchtsort Hügelige Landschaften, Zypressenalleen, Olivenhaine, Weinberge. Dazwischen kleine Bauernhöfe und alte...

10 nützliche Tipps zum Wohnmobil mieten

Schon seit einiger Zeit erlebt die Camping-Branche einen regelrechten Boom. Die Verkaufszahlen brechen Jahr...

Interlaken mit dem Wohnmobil

Die Schweiz ist teuer. Keine Frage. Gerade hier in der Jungfrau-Region sind die Hotels...

Kürbis-Risotto

31. Oktober. - Es ist Halloween! Zugegeben, ich kann mit diesem ursprünglich aus Irland, dann...

Ratatouille

Ratatouille - ein Klassiker aus der französischen Küche! Der Eintopf stammt ursprünglich aus der Gegend...

Beliebte Kategorien

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein