Die 4 besten Campingplätze in der Fränkischen Schweiz

Geschwungene Täler, sanfte Hügel, markante Felsen. Jahrhunderte alte Burgen, tiefe Höhlen, ein Paradies für Kletterer, Wanderer und Bier-Liebhaber – das ist die Fränkische Schweiz.

Der kleine Gebirgszug rund ums Wiesenttal liegt im südlichen Oberfranken, im Städtedreieck zwischen Bamberg, Bayreuth und Nürnberg.

Der Erlebnisfaktor in der Region ist hoch, der Tourismus eine wichtige Einnahmequelle. Trotzdem hat sich die Fränkische Schweiz ihre Bodenständigkeit bewahrt.

Für Wohnmobil-Reisende bietet die Region einige Camping- und Stellplätze.

4 Campingplatz-Tipps für die Fränkische Schweiz

Die Campingplätze in der Fränkischen Schweiz sind tendenziell eher einfach und zweckmäßig ausgestattet.

Dafür sind die Preise sehr moderat gestaltet. Die jeweils aufgeführte Preis-Referenz bezieht sich auf eine Übernachtung mit 2 Personen im Wohnmobil, inkl. Kurabgaben und ggf. anfallende Gebühren.

Campingplatz 1: Bärenschlucht Pottenstein-Weidmannsgesees

Pottenstein ist eines der Tourismus-Zentren in der Fränkischen Schweiz. Der Campingplatz „Bärenschlucht“ liegt etwa 2,5 Kilometer von Pottenstein entfernt und hat insgesamt 250 Stellplätze.
70 von ihnen sind Dauercampern vorbehalten. Der Platz ist ideal für Wanderer und Kletterer, ein Kletterfelsen schließt sich direkt an.

Öffnungszeiten und Übernachtungspreis:

Der Campingplatz Bärenschlucht hat das ganze Jahr über geöffnet, die Übernachtung kostet 21,40 €.

In der Nähe:

  • Kletterfelsen direkt am Platz
  • Teufelshöhle Pottenstein (ca. 5 km)
  • Burg Pottenstein (ca. 3 km)
  • Hallenschwimmbad Juramar (ca. 2,5 km)
  • Freizeitanlage Schöngrundsee, u. a. Tretbootverleih
  • Sommerrodelbahn (ca. 3,5 km)

Infos und Kontakt:

Campingplatz Bärenschlucht
Familie Bayer
Bärenschlucht 1
91278 Pottenstein

Telefon: 09243 – 206

info@baerenschlucht-camping.de
www.baerenschlucht-camping.de

Campingplatz 2: Jurahöhe in Pottenstein

Ebenfalls in Pottenstein liegt der Campingplatz Jurahöhe. Wie der Name schon vermuten lässt, liegt er allerdings nicht im Tal, sondern auf einer Anhöhe auf 415 Meter. Bis nach Pottenstein sind es etwa fünf Kilometer. An den Campingplatz selbst grenzt lediglich der kleine Weiler Kleinlesau mit rund 60 Einwohnern an.

Die etwas abgeschiedene Lage macht den Campingplatz Jurahöhe zu einem absolut ruhigen Platz mitten in der Natur.

Öffnungszeiten und Übernachtungspreis:

Die Übernachtung kostet 18,90 €, der Platz hat ganzjährig geöffnet.

In der Nähe:

  • Teufelshöhle Pottenstein (ca. 7 km)
  • Burg Pottenstein (ca. 6 km)
  • Hallenschwimmbad Juramar (ca. 5 km)
  • Freizeitanlage Schöngrundsee, u. a. Tretbootverleih (6 km)
  • Sommerrodelbahn (ca. 6 km)

Infos und Kontakt:

Campingplatz Jurahöhe
Kleinlesau
91278 Pottenstein

Telefon: 09243 – 9173

info@campingplatz-jurahoehe.de 
www.campingplatz-jurahoehe.de

Campingplatz 3: Zum Pfaffenstein in Moritz

Das kleine Örtchen Moritz ist ein Ortsteil von Gößweinstein, das neben Pottenstein ein weiteres Tourismus-Zentrum in der Fränkischen Schweiz ist. Die beiden Orte liegen nur acht Kilometer voneinander entfernt.

Der Campingplatz ist an das Gasthaus „Zum Pfaffenstein“ angeschlossen.

Öffnungszeiten und Übernachtungspreis:

Die Übernachtung kostet 19,50 €. Der Platz ist von Ostern bis Oktober in Betrieb.

In der Nähe:

Wie fast überall in der Fränkischen Schweiz gibt es auch um Moritz zahlreiche Wander-Kilometer und Klettermöglichkeiten.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind:

  • Burg Gößweinstein (ca. 4 km)
  • Aussichtspunkt Fischersruh, toller Blick auf die Burg (ca. 4 km)
  • Höhenschwimmbad (3 km)

Infos und Kontakt:

Gasthaus zum Pfaffenstein
Familie Zitzmann/ Benning
OT Moritz 14
91327 Gößweinstein
 
Tel.: 09242 – 359

https://www.zum-pfaffenstein.de

Campingplatz 4: Steinerner Beutel in Waischenfeld

Der Campingplatz Steinerner Beutel in Waischenfeld ist der nördlichste aller fünf Campingplätze. Waischenfeld hat gut 3.000 Einwohner und liegt etwa 2o Kilometer von Bayreuth entfernt.

Der Campingplatz Steinerner Beutel liegt ebenfalls direkt an der Wiesent.

Öffnungszeiten und Übernachtungspreise:

Der Campingplatz in Waischenfeld öffnet an Ostern und hat bis Ende Oktober geöffnet. Die Übernachtung kostet 23,50, zzgl. Strom nach kw/h (0,50 €)

In der Nähe:

  • Freibad Waischenfeld: 200 m
  • Burg Waischenfeld: ca. 1 km
  • Therme Obernsees: ca. 12 km
  • Bayreuth ca. 20 km
  • Einkaufsmöglichkeiten zu Fuß erreichbar

Infos und Kontakt:

Campingplatz Steinerner Beutel
Bettina und Roland Mai
Hauptstraße 54
91344 Waischenfeld

Telefon: 09202 – 359

E-Mail: info@campingplatzwaischenfeld.de
www.campingplatz-waischenfeld.de

Annalena Bauer
Annalena Bauerhttps://www.ausflugsbox.de
"In Bayern daheim - in der Welt zu Hause". Auch wenn Annalena beruflich viel und gerne weltweit unterwegs ist, gefällt es ihr "dahoam" schließlich doch am Besten. Mit "dahoam" ist allerdings nicht das heimische Wohnzimmer, sondern vielmehr Bayern und der Alpenraum gemeint. Ob zu Fuß oder mit dem Rad - Hauptsache in der Natur!

Ähnliche Beiträge

Weitere Beiträge

Wohnmobil-Reise durch Süd-Schweden: Småland

Dichte Wälder mit köstlichen Blaubeeren, Blumen-Wiesen mit rotem Mohn, Margeriten und Kornblumen. Tiefschwarze...

Lachs mit Frühlingsgemüse aus dem Omnia

Vom Packerl Salz zum Lachs aus dem Omnia... Ihr kennt das sicherlich: man will im...

Wohnmobil-Reise durch Süd-Schweden: Tiveden Nationalpark

Seit fast zwei Wochen sind wir mit dem Wohnmobil in Süd-Schweden unterwegs. Nachdem wir...

Produkttest Dyson v6 Car & Boat

Im Langzeit-Check: Produkttest Dyson v6 Car & Boat Aus den Haaren, die unsere beiden Fellnasen an...

Bled und Ljubljana – Wohnmobil-Reise durch Slowenien

Tag 5: Bled und der Bleder See In den letzten Tagen haben wir bereits einige...

Osterbrunnen Tour – Rundfahrt durch die Fränkische Schweiz

Bald ist es wieder so weit: in drei Wochen ist Ostern. In der Fränkischen Schweiz...

Beliebte Kategorien

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein