Chamonix: Ein Ausflug auf die Aiguille du Midi

Die Spitze der Aiguille du Midi
Die Spitze der Aiguille du Midi

Ein Ausflug auf die Aiguille du Midi

Dicht an dicht gedrängt tummeln sich die Fahrgäste in der Bergbahn. Alle wollen sie hoch. Hoch, um das Panorama zu genießen und ein bisschen Höhenluft zu schnuppern.

Das Publikum ist eine spannende Mischung aus Familien, Touristen aus allen Herren Ländern mit Selfie-Stick und Bergsteigern mit Seil, Eispickel und Helm.

Zwei Etappen und zwanzig Minuten später spuckt die Seilbahn ihre Gäste wieder aus.
Die Luft ist dünn. Sehr dünn. Stolze 3842m bohrt sich die Nadelspitze in den Himmel.

 

Der Gipfel hat einiges zu bieten

Auf dem Gipfel erwartet die Besucher ein spektakulärer Aussichtskomplex mit verschiedenen Ebenen und mehreren Aussichtsplattformen. Die Anlage ist so groß, dass man sich darin glatt verlaufen könnte. Die Aussicht ist ein atemberaubendes Bergkino: Gletscher mit tiefen Furchen und das Mont Blanc Massiv ist zum Greifen nah. In der Ferne sieht man Matterhorn und das Monte Rosa Massiv. Seilschaften schieben sich den Gipfeln entgegen, zwei Bergsteiger machen Rast auf einer schmalen Felsnadel, ab und an donnert ein Helikopter mit lautem Getöse an den Felswänden vorbei…

Außer den überwältigenden Ausblicken hat der Gipfel noch einiges mehr zu bieten: neben einem Restaurant, mit dem passenden Namen 3842 gibt es ein Museum, das Bergsport und Ereignisse an der Aiguille du Midi dokumentiert. Für Schwindelfreie gibt es eine Portion Nervenkitzel: den „Schritt ins Leere“, ein begehbarer Glaskasten mit über 1.000 Metern Sicht in die Tiefe. Wer´s braucht…

Preise:

Die Einzelpreise bitte der Homepage (siehe Link) entnehmen.

Tipp: Hält man sich länger im Tal auf, ist der Mont Blanc MultiPass eine sehr gute Wahl! Er kostet z. B. für vier Tage (Erwachsene) 104,00 Euro. Mit dem MultiPass kann man alle Bergbahnen im Tal nutzen.

Parken:

In Chamonix gibt es sehr viele Parkmöglichkeiten.

Die der Aiguille du Midi nächstgelegene sind:

  • Grépon
  • Courmayeur

Anfahrt:

Für einen Besuch auf der Aiguille du Midi empfiehlt sich die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Nächstgelegene Bushaltestelle: Chamonix Sud
Nächstgelegener Bahnhof: Aiguille du Midi station

Adresse:

Téléphérique de l'Aiguille du Midi
100 pl de l'aiguille du Midi
74400 Chamonix-Mont-Blanc

Webseite:

http://www.chamonix.com/plan-aiguille-du-midi,180,de.html

E-Mail:

info@compagniedumontblanc.fr

Telefon:

+33(0)4 50 53 22 75

Öffnungszeiten:

Die Öffnungszeiten bitte der Homepage (siehe Link) entnehmen.

Barrierefreiheit:

barrierefrei mit Einschränkungen

Die Aussichtsplattform ist bedingt barrierefrei.

BEWERTUNGEN
Google Places Bewertung

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here