Camping Pfronten – familiengeführter Campingplatz im Süd-Allgäu

    Tief im südlichen Ost-Allgäu, kurz vor der Grenze zu Österreich liegt etwas versteckt der naturnahe Campingplatz „Camping Pfronten“.

    Der Platz ist eingebettet in eine ländliche Bergkulisse: direkt hinter den Weideflächen, auf denen Kühe, Schafe und Ziegen grasen, erheben sich der Breitenberg und die felsigen Gipfel von Brentenjoch und Aggenstein.

    Gegenüber locken der Falkenstein mit gleichnamiger Burg und etwas weiter entfernt der markante Säuling. An sonnigen Tagen kann man talauswärts sogar auf das Zugspitzmassiv blicken.

    Bereits seit 1966 wird er von der allgäuer Familie Schneider geführt, inzwischen in der dritten Generation.

    Preise:

    Camping Pfronten hat in den Sommermonaten von Mai bis Anfang Oktober geöffnet. Die Preise sind die ganze Saison über einheitlich:

    Preise 2020   pro Nacht/Tag
    Erwachsener ab 16 Jahre 6,50 €
    Kurtaxe Erwachsener ab 16 Jahre 1,50 €
    Kinder 3 – 15 Jahre 4,00 €
    Kurtaxe Kinder von 6 bis 15 Jahre 1,00 €
    Stellplatz Wohnmobil 7,50 €
    Stellplatz Caravan mit PKW 7,50 €
    Stellplatz Zelt mit PKW 7,50 €
    Stellplatz Zelt ohne PKW 4,00 €
    zusätzliches Zelt (nicht Vorzelt) 4,00 €
    zusätzlicher PKW 4,00 €
    Hund 2,00 €
    Strom-Pauschale 3,00 €
    Kurzzeitaufenthalt pro Stellplatz bei einer Nacht 1,00 €

    Alle Preise inkl. MwSt., Internet (W-LAN), Warmduschen sowie Wasser und Abwasser.

    Lage und Beschreibung:

    Der Platz liegt im Ortsteil Pfronten-Steinach in unmittelbarer Nähe zur Breitenberg-Bahn.

    ÖPNV

    Etwa fünf Gehminuten entfernt liegen eine Bushaltestelle und der Bahnhof. Mit der Gästekarte können Bus und Bahn im Umkreis gratis genutzt werden.

    Die Bahn verkehrt ganztägig etwa im Stundentakt zwischen Kempten und Reutte/ Tirol (Österreich).

    Das Bahn- und Busnetz verbindet insgesamt 13 Kommunen zwischen Kaufbeuren im Norden, Kempten im Westen, Steingaden im Osten und Vils/ Tirol im Süden.

    Bäcker und Nahversorgung

    Zwischen Montag und Samstag gibt es einen Semmelservice direkt am Platz.
    In der Nähe ist die  Bäckerei Alfons Wanger zu empfehlen (20 Min zu Fuß).
    Sonntags hat die Bäckerei Sinz (etwa vier km entfernt) geöffnet.

    Ebenfalls etwa vier Kilometer entfernt liegen die Supermärkte V-Markt und Feneberg.

    Beschreibung des Platzes

    Der familienfreundliche Platz verfügt über insgesamt gut 100 Stellplätze für Wohnmobile und Gespanne, alle Plätze sind auf einer gepflegten Rasenfläche. Der überwiegende Teil der Parzellen ist sehr großzügig gestaltet. Strom ist auf allen Plätzen vorhanden, Frisch- und Abwasser Ver- bzw. Entsorgung gibt es am Waschgebäude.

    Auf manchen Parzellen ist das Gelände leicht abschüssig.

    Die Sanitäranlagen sind zwar schon etwas älter, dafür aber in einem sehr gepflegten Zustand und immer äußerst sauber.

    Für Kinder

    Erst in diesem Frühjahr wurde auf dem Platz ein neuer und schöner Spielplatz mit Trampolin, Schaukeln, Wippe, Kletterturm und Rutsche errichtet.
    Weitere außergewöhnlich schöne Kinderspielplätze gibt es in Pfronten.

    W-LAN

    W-LAN steht den Gästen gratis zur Verfügung, allerdings nur in der Nähe von Rezeption und des Sanitärgebäudes.

    Versorgung am Platz

    Es werden täglich köstliche hausgemachte Kuchen angeboten.
    In der Gaststube und im platzeigenen Biergarten gibt es zudem Brotzeiten.

    Von Montag bis Samstag können frischen Backwaren an der Rezeption abgeholt werden.
    (Service auf Vorbestellung, nicht an Feiertagen. Angeboten werden verschiedene Brötchen, Brezen und Croissants.)

    Außerdem gibt es an der Rezeption ein kleines „Notfallangebot“ (Pasta, Tomatensauße etc.)

    Anfahrt:

    Anfahrt über A7

    • bis Ausfahrt Oy-Mittelberg, anschließend über die B 309 bis Pfronten und durch die Ortsteile bis Pfronten-Steinach
    • Anfahrt von Füssen: schneller und angenehmer ist die Route über Vils (Österreich)
      Landschaftlich schöner ist die Route über den Hopfensee

    Adresse:

    Adresse:
    Camping Pfronten
    Tiroler Straße 184
    87459 Pfronten-Steinach

    GPS:
    Lat 47.56357
    Long 10.57839

     

    Webseite und Kontakt

    Telefon: +49 (0)8363 8353
    Mail: info@camping-pfronten.de
    Webseite: Camping Pfronten

    Was es drumherum noch gibt:

    Camping Pfronten eignet sich vor allem für Outdoor-Fans, Familien und alle, die es abseits des Trubels rund um Forgen- und Hopfensee, Hohenschwangau oder Füssen etwas ruhiger mögen.

    Der Platz Camping Pfronten ist ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen und Fahrrad- bzw. MTB-Touren. Wer die Herausforderung sucht, kann sich auf der MTB-Marathon Strecke mit über 70 km und 2600 hm verausgaben.

    Zum anschließenden entspannen laden einige der umliegenden Seen ein. Sie sind ebenfalls gut mit dem Fahrrad oder dem ÖPNV erreichbar. Auch Sehenswürdigkeiten wie Schloss Neuschwanstein und Hohenschwangau sind mit dem Bus erreichbar.

    Wandertipps (Auswahl)

    Lohnende Wanderungen, die man direkt ab dem Platz unternehmen kann führen unter anderem

    • durch die Reichenbachklamm
      (Rundweg, Gehzeit ca. 1,5 – 2:00 Stunden)
    • Breitenberg mit Ostlerhütte
      (Gehzeit ab Campingplatz etwa 2:00 Stunden, auch mit Seilbahnunterstützung möglich)
    • Brentenjoch
      (Gehzeit durch Reichenbachklamm und über Bösen Tritt bis Gipfel ca. 3:00 Studen)
    • Bad Kissinger Hütte und Aggenstein
      (für Geübte, Trittsicherheit erforderlich, Gehzeit bis Gipfel ca. 3:00 Stunden)
    • auf den Falkenstein (Gehzeit bis Gipfel etwa 1 Stunde)
    • Familientour zur Vilser Alpe

    Weitere mit dem ÖPNV erreichbar Sehenswürdigkeiten sind

    • die Städte Kempten und Füssen
    • Schloss Neuschwanstein und Hohenschwangau
    • Wieskirche bei Steingaden

     

    Impressionen:

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein