Zermatt: Ausflug auf den Gornergrat (3.135 m)

Der Gornergrat:

Eines herrscht hier gewiss nicht: Dicke Luft!

So hoch droben hat der ein oder andere Tourist schon ein wenig mit der Atmung zu kämpfen, befindet man sich doch auf über 3.100 m.

Der Gornergrat liegt östlich von Zermatt, auf der gegenüberliegenden Talseite des Matterhorns. Aber nicht nur das Matterhorn kann man bei gutem Wetter bestaunen. In Sichtweite befinden sich sage und schreibe 29 4.000er! Darunter der höchste Berg der Schweiz – die im Monte Rosa gelegene Dufourspitze. Außerdem der Dom, der Alphubel, Liskamm, Weisshorn, Zumsteinspitze,… und wie sie alle heißen.
Bei solch einem Bergkino kann einem tatsächlich schon mal der Atem stocken.

Der Gornergrat ist zudem Ausgangspunkt für eine Vielzahl von Wanderungen.

Beim Aufsteigen hilft: die Zahnradbahn!

Die Haltestelle der Gornergratbahn befindet sich mitten im Zentrum von Zermatt, direkt gegenüber des Bahnhofs.
Die Wartezeiten sind kurz, alle knappe halbe Stunde verkehrt ein Zug. Mit Zwischenstation auf der Riffelalp und dem Riffelberg schleppt sich die Bahn gemütlich den Berg hinauf. Schließlich ist sie schon eine alte Dame, bereits 1898 wurde sie eröffnet.

In 33 Minuten überwindet die Gornergratbahn eine Strecke von 9,3 km und eine Höhendifferenz von knapp 1.500 m.

 

Schöne Tour: Fußweg zum Riffelsee

Nicht auslassen sollte man einen Besuch am Riffelsee. Das Eck ist meistens windstill und die Wasseroberfläche somit sehr ruhig. Am Riffelsee kann man wunderschöne Spiegelungen des Matterhorns erleben.
Ab dem Gornergrat ist der See leicht zu Fuß erreichbar. Die Gehzeit beträgt gute 30 Minuten.
Anschließend bietet es sich an, weiter zur Riffelalp zu gehen (weitere ca. 60 Minuten) und ab da die Bahn zurück ins Tal zu nehmen.

Fazit:

Bei schönem Wetter lohnt sich ein Ausflug trotz des stolzen Preises für die Gornergratbahn (Die einfache Fahrt von Zermatt auf den Gornergrat kostet stolze 47 CHF (!) pro Person).
Hunde sind erlaubt und fahren sogar gratis. Bei schlechtem Wetter ist von einem Besuch eher abzuraten.

 

Preise:

  • Zermatt – Gornergrat
    • Erwachsene 47 CHF
    • Kinder (6 – 16 Jahre) 23,50 CHF
  • Riffelalp – Zermatt
    • Erwachsene 22 CHF
    • Kinder 11 CHF

Parken:

Mit dem Privat-PKW darf man nicht nach Zermatt fahren.

Es gibt verschiedene Parkplätze und ein Parkhaus.

Kostenpflichtige Shuttle-Busse bringen die Besucher anschließend nach Zermatt.
Alternativ kann man mit der Bahn fahren.

Adresse:

Gornergrat Bahn
Bahnhof
3920 Zermatt

Webseite:

https://www.gornergratbahn.ch/de

E-Mail:

railcenter@gornergrat.ch

Telefon:

+41 (0)848 642 442

Öffnungszeiten:

Die Gornergrat-Bahn und die Aussichtsplattform haben 365 Tage im Jahr geöffnet.

Die Züge verkehren alle 24 Minuten.

Barrierefreiheit:

barrierefrei mit Einschränkungen

Die Gornergrat-Bahn und die Aussichtsplattform sind barrierefrei.

Die Wanderung zum Riffelsee ist nicht barrierefrei.

BEWERTUNGEN
Google Places Bewertung

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here